Kein Buchung, keinen Plan, einfach nur irgendwo ankommen, schauen, ob es einem gefällt und dann entscheiden, ob man bleiben möchte, oder doch lieber weiter zieht. Das war unser Urlaub in Italien 2015. Natürlich hatten wir uns im Vorfeld ein paar nette Campingplätze als mögliche Optionen bereit gelegt, aber irgendwie sind wir mit den beiden letzte nicht so wirklich zufrieden gewesen und fuhren eben noch ein kleines Stück weiter, um dann dort etwas zu finden, was uns besser gefiel. Natürlich sind Städte wie Florenz, San Marino, Rom oder Lucca Orte voller Magie und Faszination und man wandelt durch die Straßen, um nach der nächsten Ecke etwas zu entdecken, was einem ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Oder man wird von einem pompösen Bauwerk geradezu erschlagen, weil es bis zu dem Zeitpunkt einfach nicht sichtbar war. Ja, Italien ist eine Reise wert. Ob man nun durch die Region Chianti fährt oder in einem Café die Zeit verstreichen lässt... das Lebensgefühl ist einfach nur... schön.


Der Reisebericht als PDF zum Download



Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015
Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015
Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015
Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015
Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015
Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015
Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015 Italien 2015
Italien 2015 Italien 2015